RhinoBlock® Anti-Allergie-Nasensalbe

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
€ 12,45 Inkl. MwSt.

Lindert Allergiesymptome. Schützt die Nasenschleimhaut vor Pollen und Hausstaubmilben.

Artikelnummer::
RHINO15 1+1

Schützt die Nasenschleimhaut gegen Pollen und Hausstaubmilben.

 

Beim Einatmen nisten sich Pollen (=Blütenstaub) von Gräsern und Bäumen, aber auch Exkremente von Hausstaubmilben in unserer Nasenschleimhaut ein. Bei jemandem, der allergisch ist ("Heuschnupfen" oder Allergie gegen Hausstaubmilben), führt das zu einer Entzündungsreaktion in der Nasenschleimhaut. Es entstehen die typischen Beschwerden bei Allergien der Atemwege wie juckende Nase, Niesen, verstopfte Nase, laufende Nase, ständiges Gefühl einer Erkältung usw. Oft führen diese Symptome dann zu Kopfschmerzen, schlechterem Schlaf und dadurch zu Verlusten der Konzentration und zur Müdigkeit.

 

RhinoBlock® Anti-Allergie-Nasensalbe ist eine gut auftragbare Nasensalbe auf der Basis von 100% reiner, pharmazeutisch produzierter, weißer Vaseline und medizinischem Honig und ist für alle Altersgruppen geeignet. Indem Sie RhinoBlock® Anti-Allergie-Nasensalbe in Ihrer Nase anwenden, legen Sie eine Schutzschicht auf Ihre Nasenschleimhaut. Diese Schutzschicht verhindert, dass sich größere Mengen von Allergenen auf der Nasenschleimhaut niederlassen. Und weniger Allergene auf der Nasenschleimhaut bedeuten weniger Beschwerden mit Allergien.

 

Inhaltsstoffe nach INCI: Petrolatum, Mel.

 


Von den Bestandteilen der RhinoBlock® Anti-Allergie-Nasensalbe ist bekannt, dass sie nur sehr selten eine allergische Reaktion hervorrufen. Die reine, weiße Vaseline in der RhinoBlock® Anti-Allergie-Nasensalbe enthält schützende Bestandteile. Der medizische Honig hat unter anderem schützende und entzündungshemmende Eigenschaften. Außerdem wirkt der medizinische Honig wundheilend. Die besonderen Eigenschaften von medizinischem Honig sind in der HNO-Heilkunde und Wundversorgung schon seit längerem bekannt.

 


RhinoBlock® Anti-Allergie-Nasensalbe kann je nach Bedarf mehrmals täglich verwendet werden.
Dr. Roovers, Allergologe am Elisabeth-Twee-Steden-Krankenhaus in Tilburg sagte uns: "...Allergieblocker legen eine Schutzschicht auf die Nasenschleimhaut, wodurch sich weniger Allergene (Stoffe, gegen die jemand allergisch ist) in der Nasenschleimhaut einnisten. Eine wissenschaftliche Studie bei Patienten sowohl mit Heuschnupfen als auch mit chronischen allergischen Beschwerden der oberen Atemwege zeigt, dass Allergie-Blocker wie RhinoBlock Nasensalbe die allergischen Symptome signifkant reduzieren...".

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
Hinzufügen
Verwenden Sie Kommas um Schlagworte zu trennen.
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x