Menu
EUR
  • De beste KNO-producten
  • Voor 13:00 besteld? Vandaag verzonden*
  • Gratis verzending vanaf €50,00
  • Klantenservice 085 773 2080

FAQ

Allgemeine Fragen

Wie kann ich den Newsletter abbestellen?

Sie können sich in der E-Mail, mit der der Newsletter verschickt wird, abmelden. Am Ende dieser Mail finden Sie die Option "Newsletter abbestellen". Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie auf eine Seite, auf der Sie angeben können, dass Sie unsere Sonderangebote und den Newsletter abbestellen möchten.

Medizinische Fragen/Produkte

Nasenduschen und Vernebler

- Mein wiederaufladbarer tragbarer KNO-Nasalvernebler™ vernebelt nicht mehr.
Das kann 2 Ursachen haben: entweder liegt es an der Medikamentendüse oder an der Batterie.
Wenn der Vernebler (nach dem Aufladen) ein Geräusch macht und dieses mehrere Minuten lang anhält, ist die Medikamentendüse höchstwahrscheinlich beschädigt oder abgenutzt. Bei täglichem Gebrauch hält eine Medikamentendüse (bei korrekter Pflege) im Durchschnitt sechs Monate. Die Medikamentendüse kann separat nachbestellt werden.
Wenn der HNO-Nasenvernebler nicht mehr funktioniert, weil die Batterie nicht mehr funktioniert, liegt das nicht nur an der Batterie. Bei normalem, sorgfältigem Gebrauch sollte die Batterie mindestens ein Jahr lang halten. Je nach Gebrauch und Kaufdatum können wir prüfen, ob der Vernebler repariert werden kann (Austausch der Batterie). In diesem Fall wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, Tel.: 085 773 20 80 oder per E-Mail an [email protected].

- Mein NasoFree Nasenspray läuft aus, wenn ich es zusammendrücke. Wie kann ich dies verhindern?
Der Tipp, um zu verhindern, dass die NasoFree Nasendusche ausläuft, ist, die Nasendusche nur ein wenig zusammenzudrücken.

- Wie reinige/desinfiziere ich die Nasofree® Nasendusche und kann sie in die Spülmaschine gegeben werden?

Reinigung nach jedem Gebrauch:
Sie reinigen die Teile, indem Sie sie nach jedem Gebrauch unter fließendem, warmem Wasser abspülen. Sie können einen Tropfen Geschirrspülmittel verwenden. Nach der Reinigung lassen Sie die Nasendusche an der Luft trocknen. Drehen Sie die Nasenspitze der Nasendusche beim Trocknen nicht.

Desinfizieren/Desinfizieren:
Sie können die Teile auch desinfizieren, indem Sie sie einige Minuten lang in eine Lösung aus 60 % Wasser und 40 % weißem (Wein-)Essig legen und anschließend mit klarem Wasser abspülen.

Salz für die Nasenspülung

- Kann ich meine Nase auch mit Wasser ohne Salz spülen?
Es wird dringend davon abgeraten, die Nase (Hohlräume) mit reinem Wasser zu spülen. Unser Körper besteht aus einer Salzkonzentration von etwa 0,9 % NaCl. Aus diesem Grund ist es auch ratsam, sich an diese Konzentration zu halten. Eine geringere Konzentration oder gar kein Salz zu verwenden, ist schmerzhaft und führt zu Reizungen. Eine viel höhere Konzentration kann ebenfalls als unangenehm und schmerzhaft empfunden werden. Bei KNO-winkel.nl können Sie abgemessene Beutel mit Nasenspülsalz bestellen, damit Sie immer die richtige Konzentration haben.

- Was ist der Unterschied zwischen normalem Speisesalz und Nasenspülsalz?
Menschen, die ihre Nase mit einer Kochsalzlösung (z. B. Kochsalz) spülen, haben oft eine empfindliche, gereizte, geschädigte oder entzündete Nasenschleimhaut. Die Spülung mit Natriumchlorid allein (insbesondere wenn Jod zugesetzt ist) kann die Nasenschleimhaut zusätzlich reizen.
Um diesen Effekt zu neutralisieren, ziehen HNO-Ärzte es vor, die Nase mit einer Kombination aus Natriumchlorid (NaCl) und Natriumbicarbonat (NaHCO3) zu spülen. Diese Kombination ist in dem Nasenspülsalz von Dos Medical enthalten. Daher werden Nasenspülsalze mit Natriumbicarbonat als weicher und angenehmer für die Nase empfunden, als wenn nur NaCl verwendet wird. Darüber hinaus führt die Reaktion von Natriumbicarbonat in Kontakt mit Wasser zu einer zusätzlichen reinigenden, antiseptischen Wirkung. Es verbessert das Lösen von zähem, festsitzendem Schleim und neutralisiert entzündliche Stoffwechselprodukte.

- Was ist der Unterschied zwischen Nasenspülsalz und Nasenspülsalz Xylitol?
Nasenspülsalze werden bei Erkältungen, Allergien, nach Operationen an den Nasennebenhöhlen (postoperativ) und bei akutem Schnupfen empfohlen. Nasenspülsalze mit Xylitol werden bei chronischer Nasennebenhöhlenentzündung und akuter Nasennebenhöhlenentzündung empfohlen, wenn Bakterien eine Rolle spielen.

- Was ist der Unterschied zwischen Dos Medical Nasenspülsalz und Nasopure® Nasenspülsalz?
Beide Produkte haben die gleiche Zusammensetzung, nämlich Natriumchlorid und Natriumbicarbonat. Die Form der Beutel ist unterschiedlich und der Nasopure®-Beutel hat mehr Inhalt. In den Niederlanden geht man von einer isotonischen Salzlösung aus (= die gleiche Salzkonzentration wie in Ihren Körperflüssigkeiten). Dies erreichen Sie, indem Sie den Inhalt des Dos Medical Nasenspülsalzbeutels in 250 ml Wasser auflösen. Nasopure Nasenspülsalz hat einen Inhalt von 3,75 g und führt nach dem Auflösen in 250 ml zu einer hypertonen Kochsalzlösung (= höhere Salzkonzentration als in Ihrer Körperflüssigkeit).

- Wie lange kann ich das zubereitete Spülsalz aufbewahren?
Das Spülsalz von DOS Medical enthält gerade genug für eine Spülung mit der NasoFree-Nasendusche. Die zubereitete Kochsalzlösung wird dann nicht aufbewahrt. Aus diesem Grund gibt es auch keine Angaben darüber, wie lange Sie die Spüllösung hygienisch aufbewahren können. Wir empfehlen Ihnen daher, die Lösung nicht zu lagern.

Honig-Salbe

- In meiner Tube ist sehr viel Luft, so dass es so aussieht, als wäre sie nur halb gefüllt.
Jede Tube (NasuMel®, DerMel®, AnaMel®, RhinoBlock®) enthält eine gewisse Menge an Luft. Dies ist für den Sterilisationsprozess der Salbe notwendig. Manchmal kann sich verhältnismäßig viel Luft in der Tube befinden. Die Tube sollte jedoch die auf der Tube angegebene Grammzahl enthalten. Dies kann leicht variieren. Im Zweifelsfall können Sie die Tube auf einer Digitalwaage wiegen.

- Ist NasuMel® oder RhinoBlock® auch für mein Baby geeignet (Botulismusgefahr)?
Diese Honigsalben sind auch für Säuglinge ab der Geburt geeignet. Dos Medical Honigsalben werden sterilisiert. Dieses Verfahren (Gammabestrahlung) sorgt dafür, dass mögliche Rückstände des Bakteriums Clostridium botulinum abgetötet werden. Dieser reine Honig ist also frei von diesem Bakterium und somit frei von der Gefahr des Botulismus. Speisehonig ist nicht sterilisiert, daher wird davon abgeraten, ihn Säuglingen und Kleinkindern unter 1 Jahr zu geben.

- Ich habe eine Erdnussallergie. Kann ich dann Ihre NasuMel®-Salbe verwenden?
In diesen Honigsalben wird Erdnussöl verwendet. Da Erdnussöl für medizinische Zwecke verwendet wird, enthält es keine Eiweißbestandteile der Erdnuss mehr und ist daher nicht allergen. Sie können die Salbe daher wie gewohnt verwenden.

RhinoBlock® enthält ebenfalls reinen Honig, aber die Salbe besteht aus Vaseline. Sie enthält kein Erdnussöl.

Andere

- Haben Sie auch etwas gegen Tinnitus?
KNO-shop hat derzeit keine Produkte, die Tinnitus positiv beeinflussen könnten. Bitte besuchen Sie die offizielle Website von KNO-Heelkunde in den Niederlanden: http://www.kno.nl/index.php/patienten-informatie/oor/oorsuizen/.

Wähle deine Sprache
Wähle deine Währung

Mein Konto

Passwort vergessen?

Zuletzt hinzugefügt

Gesamt inkl. MwSt
€0,00
Kostenloser Versand wenn Sie noch €50,00 zusätlich bestellen
0
Vergleichen
Vergleich starten

Dieses Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!